Murat findet Jesus.de

 
 
 
HOME      WIR ÜBER UNS      FRAGEN & ANTWORTEN      LEBENSBERICHTE      LITERATUR & LINKS      KONTAKT      IMPRESSUM

 

SÜNDE - EIN PROBLEM?



Sünde - was ist das eigentlich?

Rein oder unrein

Sünde trennt

Strafe

Sünde loswerden

 

Sünde - was ist das eigentlich?

Sünde ist mehr als falsches Verhalten. Wenn wir ein Gebot Gottes übertreten, dann ist das Rebellion gegen den großen, heiligen Gott, der uns gemacht hat! Nicht nur unsere Taten, sondern auch böse Gedanken sind Sünde. Wir sind Sünder, weil unsere Herzen mit der Sünde vergiftet sind, seitdem die ersten Menschen gesündigt haben.

Sünde ist stärker als du. Versuch mal einen Tag lang nicht zu sündigen: ehrlich zu sein, kein böses Wort zu sagen und liebevoll zu denen zu sein, die dich nicht mögen. Und wenn du ein Mann bist: Versuch mal einen Tag lang, keine Frau lustvoll anzugucken.

Schaffst du das?

Zum Nachdenken: Sünde ist Rebellion gegen Gott. Wird Gott sich das gefallen lassen?

 

Das sagt die Bibel dazu:
Sünde - was ist das?

Psalm 51 Vers 6
Gegen dich (Gott), gegen dich allein, habe ich gesündigt. Ich habe getan, was böse ist in deinen Augen…. In Ungerechtigkeit bin ich geboren, und in Sünde hat mich meine Mutter empfangen."

Erster Brief des Johannes Kapitel 3 Vers 4
"Die Sünde ist die Gesetzlosigkeit."

Brief des Jakobus Kapitel 4 Vers 17
"Wer nun weiß, Gutes zu tun, und tut es nicht, dem ist es Sünde."

Evangelium nach Matthäus Kapitel 5 Verse 27 und 28
"Ihr habt gehört, dass gesagt ist: Du sollst nicht ehebrechen. Ich (Jesus) aber sage euch, dass jeder, der eine Frau begehrlich ansieht, schon Ehebruch mit ihr begangen hat in seinem Herzen."

Erster Brief des Johannes Kapitel 3 Vers 15
"Jeder, der seinen Bruder hasst, ist ein Menschenmörder."

Buch Jeremia Kapitel 13 Vers 23
"Kann ein Schwarzer seine Haut ändern, ein Leopard seine Flecken? Dann könntet auch ihr Gutes tun, die ihr an Bösestun gewöhnt seid."


  <<< zurück zur Übersicht
zur nächsten Frage: Missverständnisse
 
   

www.murat-findet-jesus.de