Murat findet Jesus.de

 
 
 
HOME      WIR ÜBER UNS      FRAGEN & ANTWORTEN      LEBENSBERICHTE      LITERATUR & LINKS      KONTAKT      IMPRESSUM

 

SÜNDE - EIN PROBLEM?



Sünde - was ist das eigentlich?

Rein oder unrein

Sünde trennt

Strafe

Sünde loswerden

 

Strafe

Sünde wird aufgedeckt. Eltern, Freund und Freundin, Kollegen und Lehrer merken nicht immer, was wir getan haben und tun. Aber Gott sieht auch deine versteckten Sünden und wird sie dir einmal vorhalten!

Sünde kann nicht wieder gut gemacht werden. Nach unseren Maßstäben ist Sünde vielleicht nicht so schlimm und kann irgendwie wieder gut gemacht werden. Vielleicht denkst du, dass man eine Sünde damit ausgleichen kann, indem man etwas Gutes tut. Aber nach Gottes Maßstab ist der Preis für die Sünde für uns nicht zu bezahlen! Denn jede Sünde ist Rebellion gegen den großen Gott.

Deshalb wird Sünde bestraft. "Der Lohn der Sünde ist der Tod". * Gott verlangt die Todesstrafe. Und weil Sünde von Gott trennt, kommt nach dem Tod die ewige Entfernung von Gott in der Hölle.

Zum Nachdenken: Was wird Gott bei dir aufdecken?

* Die Bibel, Brief an die Römer
Kapitel 6 Vers 23

 

Das sagt die Bibel dazu:
Strafe

Brief an die Römer Kapitel 6 Vers 23
"Der Lohn der Sünde ist der Tod."

Brief an die Römer Kapitel 1 Vers 18
"Gottes Zorn wird sichtbar werden über alle Gottlosigkeit und Ungerechtigkeit der Menschen ..."

Buch Offenbarung Kapitel 21 Vers 8
"Den Feigen und Ungläubigen und mit Gräueltaten Befleckten und Mördern und Hurern und Zauberern und Götzendienern und allen Lügnern gilt: - ihr Teil ist in dem See, der mit Feuer und Schwefel brennt; das ist der zweite Tod."

Buch Offenbarung Kapitel 20 Vers 15
"Wenn jemand nicht im Buch des Lebens gefunden wird, wird er in den Feuersee geworfen."

 


  <<< zurück zur Übersicht
zur nächsten Frage: Missverständnisse
 
   

www.murat-findet-jesus.de